Gebäudeversicherung Rechner

Gebäudeversicherung Baden-Württemberg

Home / Gebäudeversicherung Baden-Württemberg

Gebäudeversicherung Baden-WürttembergStuttgart als Landeshauptstadt von Baden-Württemberg ist zum einen eine Metropole zum anderen aber auch ländlich geprägt. Hier kommt es also auf die Wahl der richtigen Gebäudeversicherung an. In Eigentumswohnungen, meist in der Innenstadt gelegen, wird die Versicherung durch die Eigentümergemeinschaft für das ganze Haus festgelegt. Jeder Eigentümer hat hier ein Stimmrecht und kann somit auch seine Wünsche und Vorstellungen mit einbringen. Die Wohngebäudeversicherung deckt neben dem Feuerrisiko auch andere Risikoarten ab. Hierzu gehören Leitungswasser, Sturm und Elementarschäden. Die Pflichtversicherung in Baden-Württemberg ist allerdings nur die Feuerversicherung. Deshalb sparen viele Eigentümergemeinschaften und verzichten auf die Absicherung der anderen Risiken. Oftmals wird dann eine Instandhaltungsrücklage gebildet. Die Besitzer sollten allerdings nicht davon ausgehen, dass bei einem Leitungswasserschaden die Rücklagen ohne weiteres reichen können. Gerade junge Gemeinschaften haben hier noch nicht viel Geld auf dem Sparkonto. Die Zusatzversicherungen sind, je nach Lage, schon für kleine Beiträge erhältlich und sollten in jedem Fall mit abgeschlossen werden. In der Innenstadt sind zwar Elementarschäden unwahrscheinlicher als auf dem Land, allerdings kann niemand solche Schäden gänzlich ausschließen. Deshalb sollte der Beitrag hierfür in jedem Fall aufgewendet werden. Wer eine Vermietung betreibt kann diesen Mehrbeitrag übrigens auch auf den Mieter mit abwälzen und muss damit nicht selbst zahlen.