Gebäudeversicherung Rechner

Gebäudeversicherung Berlin

Home / Gebäudeversicherung Berlin

Gebäudeversicherung BerlinIn der deutschen Landeshauptstadt ist die Bebauung so dicht, da ist die richtige Gebäudeversicherung ein Grundstein für alle Hausbesitzer ist. Denn mit Hilfe der richtigen Gebäudeversicherung werden finanzielle Schäden aufgrund der Einwirkungen auf die Immobilie vermieden. Die Versicherung von Gebäuden ist in mehrere Sparten aufgeteilt. Alle Schäden können natürlich auftreten, in der Stadt ist die Eintrittswahrscheinlichkeit für einige davon aber höher als auf dem Land. Hierzu gehört als erstes die Feuerversicherung. Diese stellt die Grundabsicherung für eine Immobilie dar. Ein Brand kann deshalb nicht vermieden werden, allerdings ersetzt die Wohngebäudeversicherung hier dann den Schaden. Weitere wichtige Zusatzversicherungen schützen vor Schäden bei Leitungswasser und bei Sturm. Letztere ist vor allem wichtig, wenn Bäume in direktem Umfeld stehen. Ein Leitungswasserschaden ist bei jedem Haus ein Risiko, dies ist altersunabhängig.

Darüber hinaus werden die Schäden durch Naturgewalten auch in der Landeshauptstadt immer mehr. Diese Schäden nennt man Elementarschäden. Um diese abzusichern, muss die Versicherungsgesellschaft das Risiko übernehmen. Dies ist allerdings nicht in jedem Postleitzahlbereich möglich. Insbesondere in Regionen mit vielen Schäden werden oft die Immobilien nicht mehr aufgenommen. Eine Grundvoraussetzung ist ein Rückstauverschluss. Dieser hält bei Überschwemmungen das Wasser aus dem Kanal zurück. Wer diesen nicht hat muss ihn vor Versicherungsbeginn zunächst installieren lassen. Dann steht der Wohngebäudeversicherung gegen Elementarschäden nichts mehr im Weg.