Gebäudeversicherung Rechner

CosmosDirekt Gebäudeversicherung Test

Home / CosmosDirekt Gebäudeversicherung Test

CosmosDirekt Gebäudeversicherung TestDie Versicherung CosmosDirekt wurde im Jahr 1982 als reine Direktversicherung gegründet, das Unternehmen verzichtet also vollständig auf Außendienstmitarbeiter. Der Sitz der Versicherung befindet sich in Saarbrücken. Die CosmosDirekt Versicherung ist derzeit Deutschlands größter Direktversicherer und gehört seit dem Jahr 1998 zum Generali Konzern, welcher zu einem der führenden Versicherungskonzerne weltweit zählt. Strukturell teilt sich das Unternehmen, welches als Aktiengesellschaft geführt wird, in drei Bereiche auf. Dazu zählen die Cosmos Lebensversicherungs-AG, die Cosmos Versicherung AG sowie die Cosmos Finanzservice GmbH. Eine aus dem Jahr 2013 veröffentliche Studie der Universität St. Gallen belegte, dass die CosmosDirekt in der Sparte Lebensversicherungen unter Direktversicherern der weltweit größte Anbieter ist. Seit der Gründung hat das Unternehmen stets versucht sich weiterzuentwickeln und bietet mittlerweile neben Versicherungen auch Produkte aus den Bereichen Finanzierung, Anlage und Banking an. So können zum Beispiel auch Baufinanzierungen abgeschlossen werden oder ein Tagesgeldkonto über die CosmosDirekt eröffnet werden. Kunden und Interessenten erhalten Informationen zu den verschiedenen Versicherungsprodukten der CosmosDirekt über Telefon, Internet oder per Post. Durch den Verzicht von Außendienstmitarbeitern versucht die Versicherung Kosten einzusparen und diese Einsparungen über möglichst attraktive Konditionen an den Kunden weiterzugeben. Über die Internetseite des Unternehmens können sich die Kunden selbstständig Informationen einholen, ihren Versicherungsbedarf berechnen und auch Verträge abschließen. Auf eine Beratung muss dennoch nicht verzichtet werden, denn die Möglichkeit der telefonischen Rund-um-die-Uhr-Beratung ermöglicht den Kunden flexible und vielfältige Möglichkeiten.

Die Leistungen CosmosDirekt Gebäudeversicherung

Bei der Wohngebäudeversicherung der CosmosDirekt werden Haus, Garage oder Carport sowie Gartenhäuser und Geräteschuppen gegen bestimmte Gefahren versichert. Ebenso versichert sind elektrische Anlagen, sanitäre Installationen und Zentralheizungsanlagen. Zu den versicherten Gefahren gehören Sturm-und Hagelschäden, Leitungswasserschäden und Schäden durch Blitzschlag, Brand oder Explosion.

Wichtig zu wissen: Zusätzliche Leistungen erhöhen den Versicherungsbeitrag

Es gibt die Möglichkeit, zusätzliche Leistungen zur Wohngebäudeversicherung durch Zahlung eines Mehrbeitrages zu vereinbaren. So können zum Beispiel Elementarschäden mitversichert werden. Als Elementarschäden bezeichnet man Schäden durch Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung oder Erdrutsch. Auch Schäden aufgrund Schneedruck, Lawinen und Wasserückstau sind in der Elementarschadenversicherung inkludiert. Bei der Versicherung von Elementarschäden besteht eine Selbstbeteiligung von 1.000 EUR. Des Weiteren können Photovoltaikanlagen bis zu einem Anschaffungswert von 30.000 Euro mitversichert werden. Wichtig zu wissen ist auch, dass sonstige Bestandteile des versicherten Grundstücks mit einem Wert bis zu 20.000 Euro zusätzlich in der Wohngebäudeversicherung mitversichert werden können. Zu den sonstigen Grundstücksbestandteilen gehören Hof-und Gehsteigbefestigungen, Einfriedungen, Terrassenbefestigungen, Überdachungen und Pergolen,Beleuchtungsanlagen, Briefkastenanlagen, Antennen und elektrische Freileitungen, Ständer und Masten, sowie Hundezwinger und Müllbehälterboxen.

Kostenfreie Feuer-Rohbauversicherung für 12 Monate. Während der Rohbauzeit ist der Feuerversicherungsschutz zusätzlich kostenfrei mitversichert. Dies gilt für maximal 12 Monate. Eine Feuer-Rohbauversicherung versichert das Gebäude sowie die Baumaterialien während der Bauzeit vor Brand, Blitzschlag und Explosion.

Die CosmosDirekt bietet bei der Gebäudeversicherung einen Schutz vor Unterversicherung. Dies bedeutet dass im Schadensfall garantiert der Betrag ausgezahlt wird, der benötigt wird um das Haus in gleicher Art und Weise wieder herzustellen sowie zerstörte oder abhanden gekommene Gegenstände wieder zu beschaffen. Der Schutz der CosmosDirekt Wohngebäudeversicherung gilt bereits ab Antragseingang, ausgenommen bei Sturm- und Elementarschäden. Für Neubauten gibt es einen Rabatt in den ersten 4 Versicherungsjahren in Höhe von 34 Prozent auf den Tarifbeitrag. Nach Ablauf der vier Jahre erfolgt eine Umstellung auf den regulären Tarifbeitrag. Weitere Rabatte von bis zu 10 Prozent sind möglich durch längere Laufzeiten der Gebäudeversicherung.

CosmosDirekt Gebäudeversicherung Test – das Urteil der Profis

Da das Angebot im Bereich der Wohngebäudeversicherungen sehr groß und vielfältig ist und dennoch gerade im Bezug auf das Eigenheim wichtige Details beachten werden sollten, liefert der CosmosDirekt Gebäudeversicherung Test einen guten Überblick über die Tarifdetails und gibt Aufschluss ob diese Gebäudeversicherung die Passende ist. Die Gebäudeversicherung der CosmosDirekt Versicherung wurde im großen Test des renommierten Ratingunternehmens Franke und Bornberg bewertet und in die Kategorie „Standardschutz“ eingestuft, welche für ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis steht. Das Unternehmen wertet in drei verschiedenen Kategorien: Grundschutz, Standardschutz und Topschutz. Somit konnte die Versicherung der CosmosDirekt keine Höchstwertung erzielen, denn Standardschutz bedeutet nach Franke und Bornberg ein gutes Leistungsniveau aber keine Topleistungen. Der Preis der Versicherung spielt hierbei im Vergleich keine Rolle, dennoch sind die Tarife dieser Kategorie aufgrund der niedrigeren Leistungen meist günstiger als solche der Kategorie Topschutz. Innerhalb der Kategorie Standardschutz erreicht die Gebäudeversicherung der CosmosDirekt im Vergleich mit anderen Versicherungen die Wertung F+, also die Note befriedigend.

Im Vergleich der Stiftung Warentest konnte die CosmosDirekt Gebäudeversicherung nicht richtig überzeugen, da die im Test geforderten Zusatzleistungen teils gar nicht oder nur eingeschränkt angeboten werden. Insgesamt wurden durch die Stiftung Warentest 97 Gebäudeversicherungen von 41 verschiedenen Anbieten gegenübergestellt, davon wurden nur 31 in die Kategorie „empfehlenswert“ eingestuft. Als empfehlenswert gilt ein Tarif im Vergleich dann, wenn wichtige Zusatzleistungen mit inkludiert sind wie zum Beispiel der Verzicht auf die Kürzung der Entschädigung bei grober Fahrlässigkeit. Aufgrund fehlender Zusatzleistungen wurde beim CosmosDirekt Gebäudeversicherung Test der angebotene Tarif von der Stiftung Warentest nicht in die Kategorie „empfehlenswert“ eingestuft.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (134 Stimmen, durchschnittlich: 4,63 aus 5)
Loading...