Gebäudeversicherung Rechner

Gebäudeversicherung Saarland

Home / Gebäudeversicherung Saarland

Gebäudeversicherung SaarlandIn der alten Bergbauregion ist es umso wichtiger, die richtige Gebäudeversicherung zu wählen. Das Bundesland liegt in direkten Regionen, die zu Elementarschäden führen können. Damit sollte im Saarland die Wohngebäudeversicherung mit Bedacht ausgewählt werden. Der Elementarschutz wurde in vielen Wohngebäudeversicherungen früher nicht mit eingeschlossen. Dieser deckt die Schäden für Naturereignisse ab. Diese bedrohen das Haus und damit das Eigenheim genauso wie andere schlagende Schäden. Allerdings kann der Elementarschutz nicht in allen Regionen abgeschlossen werden, insbesondere ist dies nicht möglich in Schadensgebieten. Die Versicherer geben hierzu Listen aus, hier kann man leicht ablesen, ob das Haus entsprechend abgesichert werden kann.

Von der Feuerversicherung aufrüsten

In den meisten alten Versicherungspolicen wurde nur die Feuerversicherung abgeschlossen. Diese ist die Grundversicherung die sich jeder leisten sollte. Darüber hinaus gibt es weitere Versicherungen die als Zusatzversicherungen mit in die Gesamtabsicherung aufgenommen werden sollten. Hierzu gehören die Risiken Leistungswasser und Sturm. Beide werden als eigenständige Gebäudeversicherung angeboten. Im Saarland ist Sturm genauso wahrscheinlich wie in anderen Bundesländern. Daher sollte auch hier dieser Schutz in die Wohngebäudeversicherung mit inkludiert werden. Dies kann übrigens unabhängig und unterjährig zur Hauptversicherung gemacht werden. Damit besteht der Zusatzschutz sofort ab dem Zeitpunkt der Annahme durch die Versicherungsgesellschaft. Man sollte hier nicht lange zögern.