Gebäudeversicherung Rechner

Continentale Gebäudeversicherung Test

Home / Continentale Gebäudeversicherung Test

Continentale Gebäudeversicherung TestDie Continentale Versicherungsgruppe existiert bereits seit 1892 und ist aus dem Münchner Pensionsverein entstanden. Dabei handelt es sich um den Vorläufer der späteren Continentale Lebensversicherung A.G. die als erstes Unternehmen den Namen Continentale trug. In Laufe der Zeit kamen weitere Unternehmen hinzu, die sich der Versicherungsgruppe anschlossen. Seit 1989 ist das Unternehmen auch an der Aachner Bausparkasse beteiligt. Somit hat Continentale nicht nur im Bereich der Gebäudeversicherung oder auch der Wohngebäudeversicherung seine Aktivität. Die Continentale Gruppe verfügt über eine Vielzahl von verschiedenen Bereichen in denen Sie tätig ist und kann daher auch auf ein großes Know How in wesentlichen Fragen zurück greifen. 2008 kam die Continentale Rechtsschutz Gruppe hinzu. Kurze Zeit später im Jahr 2010 wurde die Grundstruktur nochmal intern verbessert, um noch effektiver am Markt vertreten zu sein. Von dieser Effektivität profitieren natürlich auch die Kunden der Continentale Gruppe. 2012 kam als vorerst letztes Unternehmen die Mannheimer Versicherung hinzu. Sieht man sich den Lauf und die Entwicklung des Unternehmens an, so kann man mit hoher Wahrscheinlichkeit sagen, dass jenes Unternehmen bei weitem noch nicht das letzte gewesen sein wird. Jedoch kommen nicht alle Unternehmen hierfür in Frage, da Continetale stets die Qualität waren möchte.

Welche Leistungen verspricht die Continentale Gruppe

Die Leistungen der Versicherungsgruppe hängt in erster Linie von der Richtung ab, für die sich ein Kunde interessiert. Zu den Hauptaufgabengebieten gehören natürlich die Gebäudeversicherung beziehungsweise die Wohngebäudeversicherung. Dabei bezieht sich Continentale in allen Angeboten auf die Standardmuster. Das heißt, alle wichtigen Punkte die für eine optimale Sicherheit notwendig sind, sind auch in jedem Angebot vertreten. Lediglich Anpassungen oder Modernisierungen beziehungsweise Modifikationen auf Kundenwunsch werden hier zusätzlich integriert. So ist das am Ende entstehende Produkt oder Angebot nicht nur in den Leistungen optimiert, sondern auch gleichzeitig in den Kosten minimiert. Aufgrund der perfekten Anpassung auf die Wünsche des Kunden kann dies gewährleistet werden. Soll also heißen, dass hier keine zusätzlichen Versicherungen mit eingebunden werden, die für den Kunden am Ende nicht notwendig sind. Im Continentale Gebäudeversicherung Test kann man sehr deutlich sehen, was dies im Einzelnen für Vorteile für den Kunden hat. Darüber hinaus kann man auch einen sehr guten Überblick über die Kostenentwicklung bekommen. Diese können selbstverständlich auch zum Vergleich für andere Unternehmen verwendet werden. So ist es auch für den Kunden möglich genau zu prüfen ob hier das beste Angebot vorliegt oder ob ein anderes Unternehmen beziehungsweise eine andere Versicherungsgruppe ein besseres Angebot vorweisen kann.

Die Einschätzung von Stiftung Warentest zur Continentale Versicherungsgruppe

Die Stiftung Warentest ist bekannt für ihre hart und realistisch durchgeführten Tests in den verschiedensten Bereichen. So gilt dies natürlich auch beim Test einer Gebäudeversicherung/Wohngebäudeversicherung und ihren jeweiligen Anbietern. Bei der Continentale Gruppe wurde jedoch nicht nur das Gesamtunternehmen auf die jeweiligen Schwerpunkte geprüft, sondern auch alle Einzelunternehmen, die zu dieser Gruppe gehören. Durch diese Vereinigung ist es möglich, in allen Bereichen die Bestnote zu erhalten. Dies geschieht auf eine ebenso einfache, wie geniale Lösung. In dem Moment in der sich der Kunde an die Continentale Gruppe wendet, wird er oder sie dem bestmöglichen Ansprechpartner zugewiesen. Aufgrund der Vielzahl von Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen, kann so eine optimale Beratung durchgeführt werden. Am Ende kann natürlich generell immer der Continentale Gebäudeversicherung Test(s) verwendet werden, um sich noch einmal abschließend ein Bild zu machen. Stiftung Warentest konnte daher keine direkte Wertung für Continentale als Gruppe abgeben. Jedoch sprechen die Bewertungen der einzelnen Unternehmen die zu dieser Gruppe gehören eine deutliche Sprache, die durchweg positiv ausfällt. Übertragen auf das Gesamtkonzept könnte hier also gesagt werden, gilt das Ergebnis eines jeden einzelnen auch für die gesamte Gruppe.

Finanztest prüft die Wohngebäudeversicherung und Gebäudeversicherung von Continentale

Finanztest gilt als ebenso hartes Testunternehmen, wie beispielsweise Stiftung Warentest. Wobei hier die Schwerpunkte etwas anders ausfallen. Finanztest legt den Fokus speziell auf den Finanzrahmen, die Planung und die jeweilige Umsetzung. Der erste Ansatz lag daher beim Continentale Gebäudeversicherung Test(s). Dieser wurde natürlich auf die Kundenfreundlichkeit sowie auch auf die Zuverlässigkeit geprüft. Darüber hinaus waren selbstverständlich auch die Kosten-/Leistungsrechnungen ein wesentliches Thema für die Bewertung. Darüber hinaus waren die Beratungen und die Einschätzungen der jeweiligen Mitarbeiter von Bedeutung. Speziell war es hier entscheidend, wie gut die jeweiligen Angebote und Angebotspläne auf die Kunden zugeschnitten wurden und ob es eventuelle Optimierungen hätte geben können. Dazu hat Finanztest, wie auch Stiftung Warentest, die einzelnen Unternehmen der Gruppe auf den Prüfstand genommen. Doch auch hier konnte im Gesamtbild kein Manko verzeichnet werden. Besonders der Continentale Gebäudeversicherung Test der einen direkten Vergleich ermöglicht, ist hier ein wesentlicher Faktor für das gute Abschneiden. Die Transparenz über die Entwicklung der Kosten gegenüber den zur Verfügung gestellten Leistungen ist so bei keiner anderen Gruppe zu finden. Das hat am Ende das Gesamtbild optimal abgerundet und auch zu dem so positiven Ergebnis geführt. Vergleichbar mit der Notengebung von Stiftung Warentest.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (189 Stimmen, durchschnittlich: 4,75 aus 5)
Loading...